• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Friesische Wehde

kind essen

Ausblick auf das neue GELB Programm in Bockhorn

Bockhorn. Natürlich wird 2020 der Gesprächskreis GELB weiter unabhängig informieren und diskutieren. Auch mehr als 30 Jahre nach seiner Gründung lädt der Gesprächskreis für gesunde Ernährung und Lebensführung in Bockhorn‘ zu informativen Vortrags - Abenden mit unabhängigen Referenten ein. Über aktuelle Themen wollen die GELB- Leute mit ihren Zuhörern diskutieren. Den Auftakt macht am Donnerstag, 30. Januar 2020 der Bockhorner Archäologe Prof. Dr. Haio Zimmermann, der zu dem Thema spricht: Unsere Haustiere in der ‚guten alten Zeit‘. Es ist der abschließende zweite Teil des Vortrags „So lebten die Menschen hier früher mit den Tieren unter einem Dach“, den der Referent schon im letzten Jahr bei GELB hielt.

 
oelmalerei

Ölmalerei für Erwachsene in Zetel

Zetel. Ölmalerei gilt als die klassische Technik in der gesamten Malerei. Wer noch nicht mit Ölfarben gemalt hat und diese Maltechnik gerne kennen lernen möchte, der ist bei einem neuen Anfängerkurs der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven für Erwachsene genau richtig. Die Teilnehmenden lernen im Kurs von einer Künstlerin die Grundlagen der Ölmalerei und der Zeichnung, außerdem geht es um Komposition, Perspektive und Farbenlehre. Der Abendkurs unter Leitung der Zeteler Künstlerin Doris Hauptmann beginnt am Donnerstag, den 23. Januar um 18.30 Uhr in der Alten Schule Marschstraße in der Marschstraße 6a in Zetel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

 
Legnani

Neujahrskonzert - Roberto Legnani im Schloss Neuenburg

Neuenburg. Am Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr gibt der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani in Zetel-Neuenburg im Schloss Neuenburg, Trausaal, Schlossgang 1, ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die klassische Gitarre, an ihr natürliches und grandioses Klangspektrum. Weitere Informationen und Ticketreservierung: Kulturbüro der Gemeinde Zetel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 04453 - 93 52 99, www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

 

Besinnlicher Ausklang eines erfolgreichen Jahres

Zetel. „Die Feuerzangenbowle“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, traditionell als 35-mm-Film, mit frisch gebackenen Waffeln, selbstgemachter Feuerzangenbowle und viel weihnachtlicher Vorfreude – im Dezember lohnt sich ein Besuch im Zeli ganz besonders. „Wir lassen ein erfolgreiches Jahr besinnlich ausklingen“, sagt Inga Schoon, 2. Vorsitzende des Zeli – Zeteler Lichtspiele e. V. Besonders die Umstellung auf wöchentliche Vorführungen habe sich gelohnt, so Schoon weiter: „Die guten Besucherzahlen zeigen einfach, dass Kino in Zetel nach wie vor funktioniert. Ein besonderer Dank gilt dabei natürlich den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ohne deren Einsatz dies alles nicht möglich wäre.“

 
Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %