• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Verwaltung kehrt zu gewohnten Arbeits- und Öffnungszeiten zurück

Varel. Angesichts der konstant niedrigen Coronafallzahlen im Landkreis Friesland kehrt die Stadt Varel zum Normalbetrieb unter Einhaltung der coronabedingt eingeführten Regelungen (Termin-, Masken- und Abstandspflicht) zurück. Das zuvor genutzte Schichtsystem, mit dem die Mitarbeiter in zwei Gruppen zeitversetzt arbeiteten, wird am 31.05.2020 beendet. Damit verbunden ist die Rückkehr zu den gewohnten Arbeits- und Öffnungszeiten im Rathaus:

Montag bis Freitag: 8:30 bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17 Uhr.

Der Normalbetrieb der Verwaltung während der weiterhin bestehenden Kontaktsperre geht mit umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus einher, bei denen insbesondere die Abstands- und Hygienemaßnahmen streng befolgt werden. So ist der Einlass ins Rathaus weiterhin nur mit Termin und mit Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. Zusätzlich müssen Besucher und Mitarbeiter jederzeit einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen wahren.

Für Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner ist diese Entscheidung eng mit der Kooperation in der Bevölkerung verbunden. „Die Bürgerinnen und Bürger haben bewiesen, dass durch respektvolles, achtsames und rücksichtsvolles Verhalten dieser Schritt hin zu einer neuen Normalität möglich wird. Ich danke allen, die in diesen Zeiten mit Ihrem vorbildlichen Verhalten zeigen, dass sie ihre Gesundheit genauso wertschätzen wie die ihrer Mitmenschen.“

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %