• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Sport-Club Varel e.V. sucht neue Rugbyspieler

rugby1Varel. „Wenn ich in Deutschland durch die Straßen gehe, sehe ich überall Rugbyspieler. Das Problem ist, sie wissen noch nicht, dass sie Rugbyspieler sind – niemand hat es ihnen gesagt…“ (Robbie Grieveson, englischer Rugbytrainer in Deutschland). Wo sind diese Rugbyspieler, die noch nichts von ihrem Glück ahnen?  Das fragen sich aktuell die Spieler des Sport-Club Varel e.V., die zusammen mit dem FC Rastede als Spielgemeinschaft „Northern Lions“ in der Rugby-Regionalliga Nord spielen und machen sich mit diesem Artikel auf die Suche nach neuen Rugbyspielern.


Bereits seit 1925 wird in Varel Rugby gespielt, die Zukunftsaussichten sind nicht schlecht – wäre da nicht der aktuelle Spielermangel. Die Gründe dafür sind neben Verletzungen (die auch in jeder anderen Sportart vorkommen) auch das auswärtige Studium, berufliche oder private Verpflichtungen.


Um für die kommende Saison einen spielstarken Kader zu haben, starten die Rugbyspieler des Sport-Club Varel e.V. nun den Aufruf an alle sportbegeisterten, jungen Leuten den Aufruf: ...just TRY IT...play RUGBY
Was ist Rugby? Der Legende nach nahm 1823 der junge Schüler William Webb Ellis in der Stadt Rugby während eines Fußballspiels den Ball auf und lief mit ihm in Richtung der gegnerischen Torlinie.


Rund zwei Jahrhunderte später hat sich Rugby zu einer der populärsten Sportarten weltweit entwickelt, mit Millionen von Menschen, die den Sport treiben, zuschauen und sich daran erfreuen.
Im Herzen vom Rugby gibt es ein einzigartiges Ethos , das bis heute Bestand hat. Der Sport soll nicht nur allein auf Basis der Regeln, sondern vor allem innerhalb des RugbySpirits ausgeübt werden.
Disziplin, Kontrolle, Respekt, Kameradschaft und Fair Play sind die Grundwerte, die den Rugbysport auszeichnen. Meckerei und Rudelbildung gibt es nicht. Die Entscheidung des Schiedsrichters ist Fakt. Der britische Premier Winston Churchill prägte den Spruch:
Rugby ist ein Spiel für Raufbolde, gespielt von Gentlemen, Fußball ist ein Spiel für Gentlemen, gespielt von Raufbolden.

Die Rugby-WM ist das drittgrößte Sportereignis weltweit, neben der Fußball-WM und den Olympischen Spielen. Bei der Rugby-WM in Japan 2019 waren 1,7 Millionen Zuschauer in den Stadien, ca. 3 Milliarden Rugbyfans verfolgten die Spiele im Fernsehen.
Seit 2016 ist das 7-ner Rugby eine olympische Disziplin.


Rugby ist ein Kontaktsport, d.h. es ist ein körperlicher Einsatz nötig, um sich gegen den Gegner durchzusetzen, oder zu verteidigen.
Aber keine Angst, die Kontaktpunkte und Tacklings werden trainiert daher hat Rugby hat ein wesentlich geringeres Verletzungsrisiko als andere Ballsportarten.
Rugby ist ein Teamsport... Nicht ein einzelner Spieler kann ein Match entscheiden, hier ist Teamarbeit gefordert. Die Stürmer gewinnen die Bälle aus dem Gedränge (beim Vorwurf eines Balles), oder die Gasse (Einwurf nach Seitenaus). Dann geht der Ball in die schnelle Hintermannschaft, die versucht, die gegnerische Verteidigung zu überlaufen und den Ball im gegnerischen Malfeld abzulegen um Punkte zu erzielen.


Wer ist für Rugby geeignet... Beim Rugby gibt es keine körperlichen Voraussetzungen. Egal, ob kräftig oder schlank, klein oder groß, beim Rugby gibt es für jede Konstitution eine entsprechende Position. Doch nicht nur Männer und Jungen spielen Rugby, auch für Frauen und Mädchen ist Rugby eine echte Alternative zu den hinlänglich bekannten Sportarten. Auch für Kinder ist Rugby eine sehr geeignete Sportart, hier lernen die Kinder neben dem Sport auch soziale Kompetenz. Der SCV hat eine Kooperation mit der Grundschule Hafenstraße in Varel und führt Rugby-Workshops an verschiedenen Schulen im Umland durch. Integration ist eine der Leitideen des Sport-Club, die konsequent eingehalten wird.


Wenn du jetzt sagst: „Vielleicht bin ich ja einer von den in der Einleitung beschriebenen Rugbyspielern, die noch nichts von ihrem Glück wissen?“ Finde es im SC Varel heraus: ...just TRY IT...play RUGBY
Kontakt: Tel.: 04451- 969 550; Mobil: 174 - 99 06 118; e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %